Bist du ein Scanner?

 

wir möchten die Idee der „Scanner“ nach Karlsruhe bringen. Nicht jeder ist sich vielleicht dieser eigenen Stärke bewusst, aber umso wichtiger ist es, sich zu vernetzen, und die eigenen Potentiale zu entfalten.

 

 

 

Der Begriff „Scanner“

 

Der Begriff wurde von Barbara Sher geprägt und bedeutet, neugierig und vielseitig interessiert, flexibel, kreativ und innovativ zu sein. Wir sind so vielfältig und auch verspielt, deswegen liebe ich das Lego-Bild.

Unsere Stärke ist die schnelle Auffassungsgabe. Das ist absolut fantastisch für uns, aber für unser Umfeld manchmal unheimlich, deshalb wird man gerne auch mal als chaotisch oder sprunghaft wahrgenommen. Andere Begriffe sind „kreative Chaoten“ (Cordula Nussbaum), „Ideenhelden“ (Diana Zenz) oder „Vielbegabte“.

 

Unser Wunsch ist es nun unsere Stärken gemeinsam zu stärken.

 

 

 

Unser Stammtisch

 

NEXT Level Scanner-Stammtisch 


Nach 6 tollen, inspirierenden und gut besuchten Stammtischen wollen wir nun mal was Neues probieren. 
Deshalb wird der nächste Scanner-Abend eine Mischung aus Inspiration, Barcamp und einfach wild drauf los scannen. 

Wir können in den Räumen der ARFMANN-Kanzlei einen ganzen Abend wie wild scannen. Liebe Cornelia, herzlichen Dank für diese Unterstützung.
Das ermöglicht uns nun, ohne den Trubel eines Restaurants in Ruhe zu schwatzen. 

Also freuen wir uns euch (wieder) zusehen, am:

Dienstag, den 21. Mai 2019
ab 19.00 Uhr
in der Rechtsanwaltskanzlei ARFMANN
Amalienstr. 24, 76133 Karlsruhe

Parkplätze in der Nähe:

 

  • Im Parkhaus Postgalerie (durchgehend geöffnet, Abendtarif: max. 5,00 € (17.00 - 07.00 Uhr))
  • im Parkhaus Stephansplatz (Di nur bis 24h geöffnet, bitte Hinweis, damit niemand vor verschlossener Tür steht, Nachtpauschale: 4,00 € (19.00 - 06.00 Uhr, aber man kann eben nicht nach 24h abholen)) 
  • im Parkhaus Ludwigsplatz (Amalienstr. 10), durchgehend geöffnet, Nachttarif erst ab 22 Uhr! Erste angefangene Stunde: 1,80 €, Zweite angefangene Stunde: 1,70 €, jede weitere angefangene Stunde: 1,50 €)

 

Damit wir nicht verhungern:

 

- wir bestellen je nach Teilnehmerzahl mehrere Familienpizzen
- Wer mag einen Kasten Wasser, oder Bier mitbringen? Jemand anderes vielleicht Wein (wird bezahlt)?

--> und wir stellen eine Kasse auf. Jeder Teilnehmer, der was essen möchte zahlt 6 € und die, die nur was trinken 2 €. So sind Pizza und Getränke finanziert.

Gerne können aber auch noch kleine Knabbereien mitgebracht werden. 

(Noch der obligatorische Hinweis: Dies ist ein Netzwerk-Stammtisch zum Kennenlernen, Plaudern und Austauschen, und das natürlich auch über die eigenen Leidenschaften und Geschäfte. Wir sind aber keine Werbeplattform, nur um Flyer und Angebote zu verteilen.)

Bitte auch weitersagen, wenn ihr noch weitere Scanner kennt.

Gerne würden wir auch wieder wissen, wer kommen will. Also einfach hier zusagen oder in unsere Facebook-Gruppe eintreten.

 

 

Save the Date

Am Sonntag, den 02. Juni 2019 machen wir eine Scanner-Wanderung mit Partnern, Freunden und Familien. Soviel können wir schon verraten, es wird Silvia Kohring dabei sein, die uns Elemente des Waldbadens - also des bewussten Eintauchen und Wahrnehmen des Waldes - zeigt. 
Mehr dazu bald in einem eigenen Event und auch hier. 
Oder gerne eine Kontaktanfrage an Janine senden und dann kommt die Einladung direkt ins Postfach.

Wir freuen uns auf euch.
Viele Grüße 
Daniela Schweitzer und Janine Schwienke

 

 

Bist du ein Scanner?

 

Zur Orientierung, ob du ein „Scanner“ bist, hier einige Fragen aus dem Buch von Barbara Sher „Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast“.

 

Wenn du nur einen der folgenden Sätze schon mal zu dir selbst gesagt hast, dann bist du höchstwahrscheinlich ein Scanner:

 

 

 

- "Ich mache wahnsinnig gerne viele verschiedene Dinge, aber ich kann mich auf keins konzentrieren oder länger dranbleiben"

 

- "Ich verliere die Lust an Dingen, auch wenn ich anfangs dachte, sie wurden mich bis an mein Lebensende interessieren."

 

- "Etwas Neues zu lernen, macht mir Spaß - aber sobald ich weiß, wie es geht, langweilt es mich."

 

- "Ich finde es schrecklich, etwas zweimal zu machen."

 

- "Ich weiß, dass ich mich für eine Sache entscheiden sollte - aber für welche nur?"

 

- "Ich ändere ständig meine Meinung darüber, was ich eigentlich machen möchte."

 

- "Ich mache schlecht bezahlte Jobs, weil ich mich auf nichts festlegen will."

 

- "Sein ganzes Leben lang auf nur einen Beruf festgenagelt zu sein, finde ich öde - was ist mit all den anderen Jobs, die mir auch noch gefallen könnten."

 

- "Nur wenn ich viele Dinge gleichzeitig tue, bin ich voll konzentriert."

 

- "Ich beschäftige mich nie lange mit etwas, weil ich Angst habe, etwas Besseres zu verpassen."

 

- "Ich werde nie ein Experte für irgendetwas sein - und ich bin mir auch nicht sicher, dass ich es gerne wäre. Aber wie kann ich Erfolg haben, ohne mich zu spezialisieren"

 

 

 

Na, hast du dich wiedererkannt? Wenn du noch unsicher bist, ob du ein Scanner bist, dann komm einfach zu unserem Treffen und wir finden es heraus. Jeder ist willkommen und gerne kannst du es auch weitersagen.

 

Wir freuen uns auf einen regen Austausch für mehr Scanner-Power.